Zivilgesellschaft. Sozialer Kitt, Partizipation oder Wirtschaftsfaktor? Alte Fragen. Neue Zahlen

Zivilgesellschaft. Sozialer Kitt, Partizipation oder Wirtschaftsfaktor?
Alte Fragen. Neue Zahlen

Bettina Windau, Director des Programms »Zukunft der Zivilgesellschaft« bei der Bertelsmann Stiftung
Prof. Dr. Andreas Schlüter, Generalsekretär des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft
Dr. Brigitte Mohn, Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann Stiftung
Jürgen Chr. Regge, Vorstand der Fritz Thyssen Stiftung
Dr. Roland Gnoss, Statistisches Bundesamt
Dr. sc. Eckhard Priller, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Dr. Eckhard Priller (WZB), Dr. Rupert Graf Strachwitz (Maecenata Institut), Dr. Frank Heuberger (Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement), Prof. Dr. Jürgen Kocka (FU Berlin) und Prof. Dr. Thomas Olk (Uni Halle-Wittenberg) (v.li.)
Prof. Dr. Hans Fleisch (Bundesverband Deutscher Stiftungen), Britta Haßelmann (MdB, Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen), Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué (Uni Magdeburg), Christoph Linzbach (BMFSFJ), Prof. Dr. Paul Dekker (Uni Tilburg) (v.li.)
konzentrierte Zuhörer
Prof. Dr. Hans Fleisch, Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen
Dr. Volker Then, Direktor des Centrums für Soziale Investitionen und Innovationen
Dr. Holger Krimmer, Projektleiter ZiviZ

Am 29. Juni 2011 im Forum der Deutschen Bank in Berlin

Programm


11:00 Uhr
Begrüßung durch den Gastgeber
Dr. Hans-Dieter Holtzmann, Deutsche Bank

11:10 Uhr 
Einführung
Prof. Dr. Andreas Schlüter, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 

11:25 Uhr 
Präsentation der Projektergebnisse 
Dr. Roland Gnoss, Statistisches Bundesamt PDF
Dr. Holger Krimmer, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft PDF

12:00 Uhr 
Einordnung der Forschungsergebnisse und Bedeutung für die Zivilgesellschaftsforschung 
Impuls: 
Dr. Volker Then , Centrum für soziale Investitionen und Innovationen PDF
Moderation: 
Prof. Dr. Andreas Schlüter, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 

12:30 Uhr 
Mittagspause 

13:15 Uhr 
Panel I: Zivilgesellschaft gestern und heute. Eine Spurensuche 
Impuls: 
Dr. sc. Eckhard Priller, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung PDF
Diskussion: 
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jürgen Kocka, Humboldt-Universität zu Berlin 
Prof. Dr. Thomas Olk, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Dr. sc. Eckhard Priller, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Dr. Rupert Graf Strachwitz, Maecenata Institut
Moderation: 
Dr. Frank Heuberger, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

14:45 Uhr 
Kaffeepause

15:15 Uhr 
Panel II: Zivilgesellschaft ist anders. Eine politische Herausforderung! 
Impuls: 
Christoph Linzbach, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Diskussion: 
Prof. Dr. Paul Dekker, Universität Tilburg, NL
Prof. Dr. Hans Fleisch, Bundesverband Deutscher Stiftungen
Britta Haßelmann, Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Christoph Linzbach, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Moderation: 
Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fotos: 
Franka Bruns

 

Podcast: Zivilgesellschaft in Zahlen

ZiviZ-Flyer 2016

Einen aktuellen Flyer über unsere Geschäftsstelle, Ziele und Projekte erhalten Sie >hier