labigne

Nach beruflichen Erfahrungen als rechte Hand von Dean Prof. H. K. Anheier sowie als Juniorpartner im Familienunternehmen ist Dr. Anaël Labigne seit Mitte 2014 im Hauptstadtbüro des Stifterverbandes tätig. Er studierte Soziologie und Volkswirtschaftslehre in Heidelberg sowie Lund, Schweden, und erwarb sein Diplom im Jahr 2009. Die Promotion folgte 2013 an der Freien Universität Berlin nach mehrmonatigen Forschungsaufenthalten an der Columbia University New York und der Sciences Po Paris. 2014 publizierte er „The Attitudinal Dimension of Civility. Voluntary Associations and Their Role in France, Germany and the United States" bei Nomos. Die Publikation wurde durch die Ernst-Reuter-Gesellschaft gefördert und die Dissertation mit dem internationalen Wissenschaftspreis „ISTR Emerging Scholar Dissertation Award" ausgezeichnet. Währenddessen leitete er verschiedene akademische und nicht-akademische Projekte.

 

> zurück

 

ZiviZ-Flyer 2016

Einen aktuellen Flyer über unsere Geschäftsstelle, Ziele und Projekte erhalten Sie >hier